Obama in Kuba – Kaugummi und Menschenrechte

Nach 90 Jahren mal wieder ein US-Präsident in Kuba. Gewiss will er den Markt für US-Kaugummi und US-Elektronik öffnen; vielleicht auch über Menschenrechte reden, wie man hört. Keine übler Einfall. Am besten im US-KZ Guantanamo. Damit auch der letzte den Witz versteht.

21. März, 2016

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.